Mayan Inland

Expedition

GESCHICHTE DER MAYA, KULTUR & GASTRONOMIE

Mayan Inland Expedition

COBÁ – PUNTA LAGUNA – MAYA GEMEINDE

 

NATUR-RESERVAT IN PUNTA LAGUNA
Das Gebiet von Punta Laguna bietet Öko-Tourismus Aktivitäten an, die auf Erhaltung ihrer Kultur und des Waldes abzielen. Die wunderbare natürliche Umgebung dieser Region zeichnet sich durch beeindruckende Seen, tiefe Brunnen-Cenoten mit kristallklarem Wasser und Mischwald aus Laubwald und Dschungel aus, wo man eine aussergewöhnliche Artenvielfalt von Flora (mehr als 300 Arten) und Fauna (Lebensraum von mehr als 300 Vogelarten und vielen anderen Tieren, die unter besonderem Schutz stehen, wie der Jaguar, Puma, Ozelot, Weisswedelhirsch, Agouti und viele mehr…).


Punta Laguna wird nicht nur als Schutzgebiet für eine grosse Population von Klammeraffen angesehen, die wir in ihrem natürlichen Lebensraum beobachten werden, sondern bietet es uns auch die Möglichkeit, auf aufregende Weise etwas über die Ökologie des Dschungels zu lernen.
Wir werden einen Lagunenabschnitt mit der Seilrutsche (Zip-Line) überqueren, Kanu fahren und wandern.

CENOTE ESMERALDA
Wir werden in einer halboffenen Cenote schwimmen, in der wir durch das Einfallen des natürliches Licht die schönen Farben bewundern können.

MITTAGESSEN BEI DER MAYA-FAMILIE IN NUEVO DURANGO
Nuevo Durango ist der Name der Gemeinde, wo wir zu Mittag essen. Wir werden Don Manuel und seine liebe Familie treffen. Indem wir in seinem Haus ein köstliches und traditionelles Essen geniessen, werden wir zu Don Manuels Bemühungen beitragen, sich selbst zu versorgen und auf seine Kultur und Umwelt zu achten. Eine Sondergenehmigung ermöglicht es Don Manuel, auf seinem Lande Tiere wie Weisswedelhirsche, Temazate und gefährdete Vögel wie den Hocofaisán und den endemischen Truthahn zu züchten, um diese Arten künftig in ihrem natürlichen Lebensraum freizulassen um diesen wieder zu bevölkern.

 

„Dies ist eine unserer meist empfohlenen Tour – 100% Öko-Tourismus!!!“ …

ARCHÄOLOGISCHE AUSGRABUNGSSTÄTTE VON COBÁ

Cobá wurde um eine Reihe kleiner Seen herum gebaut, die eine gute landwirtschaftliche Umgebung boten und möglicherweise die grösste vorspanische Siedlung der klassischen Zeit (200 – 800 n.Chr.) im Norden von Yucatán entstanden. Es gibt fünf architektonische Hauptgruppen, die um die Seen verteilt sind und durch ein beeindruckendes Netz alter weisser Strassen (Sacbeob) verbunden sind.

Die alte Maya-Stätte Cobá war einst eine Metropole im Nordosten von Yucatán. Seit über 1000 Jahren im Dschungel begraben, entdeckten Archäologen kürzlich die massiven Pyramiden, Plätze und Denkmäler. Dies ist eine wunderbare Umgebung, um mehr über die lokale Fauna zu erfahren, wo üppige Vegetation überragend ist, mit halb ausgegrabenen Gebäuden, die unter Baumwurzeln hervorragen. Diese Stätte erfahren wir mit dem Fahrrad!

Wir werden diese antike Stadt mit dem Rad auf Wegen im Schatten erkunden, die uns die üppige Vegetation des Ortes bietet. Wir können auch einen der grössten Tempel der Gegend hinaufsteigen, um die Landschaft einer grossartigen Stadt zu bewundern, die jetzt vom Dschungel bedeckt ist.

HIGHLIGHTS

  • Mesoamerikanische Archäologie – Cobá

  • Natur, Kultur & Geschichte

  • Öko-System des Dschungel & Wildtier-Beobachtung

  • Abenteuer (Zip-Line, Kanu, Wandern, Rad fahren & Schwimmen)

  • Lokale Gastronomie

  • Öko-Tourismus

VERFÜGBARKEIT

  • Dienstags | Freitags | Sonntags

  • oder auf Anfrage
     

PREIS         

  • 145 USD pro Erwachsener

  • 128 USD pro Kind (3 - 8 Jahre)
                                  

INBEGRIFFEN

  • Transport im klimatisierten Bus (Abhol- & Bring-Service in Tulum, ansonsten mit Aufpreis)

  • Wasser, Obst & Snack

  • Alle Eintrittsgebühren

  • Professionelle Reisebegleitung

  • Ausrüstung die für die Aktivitäten benötigt werden (Ferngläser nicht inbegriffen)

  • Fahrrad Leihgebühr in Cobá

  • Mittagessen und alkoholfreie Getränke

1/16
TOUR PROGRAMM
  • 8:00h – 8:30h: Abholung in Ihrem Hotel.

  • Besuch der archäologischen Ausgrabungsstätte von Cobá (Geschichte, Rad fahren, Aussicht vom Gipfel des Nohoch Mul Tempels).

  • Baden & Abkühlung im Cenote Esmeralda.

  • Köstliches Mittagessen im Haus von Don Manuel.

  • Besuch des Natur-Reservats von Punta Laguna (Wanderung durch den Dschungel auf der Suche nach den Affen, Seilrutsche (Zip-Line), Kanu fahren und einer Maya-Zeremonie.

  • 17:00h – 17:30h: Ankunft in Ihrem Hotel.

FÜR WEN GEEIGNET

  • Dieser Ausflug ist perfekt um die aktuelle und vergangene Mayakultur zu erleben und kennenzulernen.

  • Wir werden die Natur der Halbinsel Yucatán an einem Tag voller Aktivitäten geniessen. Ideal für die ganze Familie.

BITTE MITBRINGEN

 

  • Bequeme Kleidung & Schuhe 

  • Badebekleidung

  • Sonnenbrille

  • Badetuch

  • Kamera (Wasserfest)

  • Evtl. Ferngläser

  • Sonnenschutz (biologisch abbaubar), aber vorzugsweise Kleidung, um sich beim Sonnenschutz zu helfen

  • Insektenschutzmittel (umweltfreundlich)

  • Hut

  • Wiederverwendbare Trinkflasche (México Kan Tours bringt reines Trinkwasser mit)

  • Kleingeld

 

Bitte beachten Sie, dass es in der Umgebung keine Geldautomaten gibt, noch kann man bei Läden oder Verkäufern mit der Kreditkarte bezahlen

Es ist üblich, den Guides und dem Team vor Ort Trinkgeld zu geben, um sich für einen grossartigen Service zu bedanken.

 

BUCHUNGSOPTIONEN

KLEINE GRUPPE

PRIVATE TOUR

PRIVAT & SELF-DRIVING

  • Facebook - círculo blanco
  • TripAdvisor - círculo blanco
  • Instagram - Círculo Blanco

© Copyright 2007-2024 México Kan Tours

Todos los derechos reservados.

gtag('config', 'AW-1033221515');